<< Zurück

Nickl & Partner
2. Preis für den Entwurf im Wettbewerb „Neubau Reha-Zentrum Bayreuth“
Modellfoto Wettbewerb
Modellfoto Wettbewerb "Neubau Reha-Zentrum Bayreuth", Nickl & Partner Architekten AG

Die Nickl & Partner Architekten AG hat im nichtoffenen Realisierungswettbewerb zum Neubau Reha-Zentrum Bayreuth den 2. Preis erhalten.

Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern als Ausloberin des Wettbewerbs möchte in Bayreuth eine Reha-Klinik errichten, die die Durchführung von Reha-Maßnahmen unter modernsten Rahmenbedingungen sicherstellt. Der Neubau soll über 300 Betten und 60 teilstationäre sowie ambulante Behandlungsplätze verfügen. Dabei sollen in erster Linie die Interessen der Patienten maßgebend für die Gestaltung und Funktionalität des Bauwerks sein.

Die Nickl & Partner Architekten AG hat sich in ihrem Entwurf für einen Baukörper entschieden, der den Grundgedanken einer gleichwertigen Behandlung aller Patienten unterstreicht: Alle Zimmer, in einem elegant gebogenen, linearen Baukörper aneinandergereiht, orientieren sich nach Außen – somit gibt es keine gegenseitigen Einblicke in die Zimmer und alle Patienten haben einen freien Ausblick in die Natur.

„Insgesamt ein guter Beitrag zur Lösung der gestellten Aufgabe, der durch die Kraft und Einfachheit der architektonischen Mittel besticht“ (Auszug aus dem Juryprotokoll).

Modellfoto Wettbewerb
Modellfoto Wettbewerb "Neubau Reha-Zentrum Bayreuth", Nickl & Partner Architekten AG