<< Zurück

Nickl & Partner
Zuschlag: Erweiterung West/4. BA der Generalsanierung des Klinikums Augsburg
Foto: Ulrich Wirth, Klinikum Augsburg
Foto: Ulrich Wirth, Klinikum Augsburg

Ein weiterer Erfolg! Nickl & Partner Architekten AG hat den Zuschlag für die Westerweiterung des Klinikums Augsburg erhalten. Das Gebäude wird von Nickl & Partner Architekten AG auf Grundlage eines bestehenden Entwurfes umgesetzt und soll das intensivmedizinische Zentrum, die Institute für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie, für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie und das Institut für Pathologie beherbergen.
Die Erweiterung soll der Funktion des Klinikums Augsburg als Maximalversorger für die Region gerecht werden und hat insofern für die Klinikleitung eine Schlüsselstellung für  die Weiterentwicklung in den kommenden Jahren inne. Diese sieht eine Generalsanierung vor, die bis 2025 abgeschlossen sein soll. Die Gesamtkosten der Erweiterung West sind auf 100 Millionen Euro veranschlagt und werden auch durch Fördermittel des Freistaats Bayern getragen.

 

Foto: Ulrich Wirth, Klinikum Augsburg
Foto: Ulrich Wirth, Klinikum Augsburg