<< Zurück

Nickl & Partner
Vernissage „Healing Architecture. 2004-2017“ in der Architekturgalerie München
Prof. Christine Nickl-Weller, Katharina Matzig und Nicola Borgmann auf der Vernissage
Prof. Christine Nickl-Weller, Katharina Matzig und Nicola Borgmann auf der Vernissage

Am Freitag, den 17. November 2017, wurde mit zahlreichen Gästen die Ausstellung “Healing Architecture. 2004-2017” in der Architekturgalerie München eröffnet. Nach einer kurzen Einführung durch die Architektin und Kuratorin Nicola Borgmann interviewte die Architekturkritikerin Katharina Matzig Prof. Christine Nickl-Weller. Sie würdigte den besonderen architektonischen Ansatz von Frau Prof. Christine Nickl-Weller an der TU Berlin und ihre Pionierleistung im Bereich der Gesundheitsbauten.

Noch bis zum 12. Januar 2018 können Interessierte anhand von Projekten aus Lehre, Forschung und Praxis Einblicke in die drei Themenbereiche Health, Science sowie Health City erhalten. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Buchhandlung L. Werner zugänglich.

Architekturgalerie München e.V.
Türkenstraße 30
80333 München

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9 Uhr bis 19 Uhr
Sa. 9 Uhr bis 18 Uhr

Wir freuen uns auf dein/Ihr Kommen!

Weitere Informationen unter:
www.architekturgalerie-muenchen.de

Prof. Christine Nickl-Weller, Katharina Matzig und Nicola Borgmann auf der Vernissage
Prof. Christine Nickl-Weller, Katharina Matzig und Nicola Borgmann auf der Vernissage
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl