<< Zurück

Nickl & Partner
Preisverleihung „Beispielhaftes Bauen im Landkreis Tübingen 2011-2017“ für das DZNE
Dipl.-Ing. Harald Stieber M. Sc., Bernd Selbmann, Dominik Miksa mit der Auszeichnung
Dipl.-Ing. Harald Stieber M. Sc., Bernd Selbmann, Dominik Miksa mit der Auszeichnung "Beispielhaftes Bauen im Landkreis Tübingen 2011-2017"

Im Rahmen des Auszeichnungsverfahrens „Beispielhaftes Bauen im Landkreis Tübingen 2011-2017“ des Landratsamtes Tübingen und der Architektenkammer Baden-Württemberg wurde das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in Tübingen prämiiert. Insgesamt wurden 106 Arbeiten eingereicht und 26 davon für ihre beispielgebende Architektur ausgezeichnet.

Gewürdigt wurde vor allem der kubische Baukörper, der durch die farbigen Lamellen an Leichtigkeit gewinnt. Außerdem besticht die Atmosphäre im Inneren, die eine adäquate Umgebung zum Forschen und Experimentieren schafft.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung!

 

Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen

Beispielhaftes Bauen der Architektenkammer Baden-Württemberg

Dipl.-Ing. Harald Stieber M. Sc., Bernd Selbmann, Dominik Miksa mit der Auszeichnung
Dipl.-Ing. Harald Stieber M. Sc., Bernd Selbmann, Dominik Miksa mit der Auszeichnung "Beispielhaftes Bauen im Landkreis Tübingen 2011-2017"