<< Zurück

Nickl & Partner
Platz 4 im Wettbewerb für einen Neubau der Hochschule Coburg
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Einen „anerkennungswerten Beitrag zum Wettbewerb“ nannte das Preisgericht unseren Entwurf für das neue Gebäudes 2a der Hochschule Coburg. Im beschränkten Ideen- und Realisierungswettbewerb reichten wir ein Gebäudekonzept inklusive Parkdeck und Freianlagen gemeinsam mit Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten ein.

Unser Entwurf war durch klare geometrische Formen und eine selbstverständliche Anordnung bestimmt. Ausgangsgedanke war es, den zentralen Campusplatz nach Norden zu fassen und das neue Gebäude als selbstbewussten Baustein im Gefüge der Hochschulbauten zu etablieren. Was die Jury auch anerkannte: „Die Verfasser setzen mit eleganter Selbstverständlichkeit die unterschiedlichen Baukörper in den Raum und es gelingt mit zurückhaltenden freiraumplanerischen Setzungen dem gesamten Campus ein neues, frisches Gesicht zu geben“.

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG