<< Zurück

Nickl & Partner
Öffentliche Räume: Kommunikation, Gesundheit und Freizeit

Auf der MIPIM 2016 in Cannes versammelten sich Gäste aus Bauwesen, Politik und Wirtschaft am Stand des GERMAN PAVILION, an dem sich die Nickl & Partner Architekten AG neben weiteren 25 beteiligten Büros präsentierte. Tägliche Diskussionsrunden bildeten das Rahmenprogramm des GERMAN PAVILION. Christine Nickl-Weller leitete die „Deutsche Stunde“ zum Thema „Öffentliche Räume: Kommunikation, Gesundheit und Freizeit“. Unter dem Titel „Healthcare Buildings & Public Space“ stellte sie die besondere Beziehung von Krankenhausgebäuden in ihrem städtischen Kontext in den Vordergrund und erläuterte diese anhand der Beispiele des Kaiser-Franz-Josef-Spitals in Wien und des Neuen Hauners, München. Mitdiskutanten waren u.a. Thomas Willemeit von GRAFT und Philipp Carnol, Assar Universum Architects.