<< Zurück

Nickl & Partner
Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik u. Nervenheilkunde (DGPPN)

Ihr Vortrag unter dem Titel „Healing Architecture“ gehörte zu der Session „Architektur für seelische Gesundheit“ unter dem Vorsitz von Herrn Prof. Dr. Rüther und Prof. Dr. Einhäupl.

Unter den Begriffen Evidenz & Empfinden, Kurativ & Präventiv und Wahrnehmung & Wirkung stellte Prof. Nickl-Weller ihren Ansatz einer den menschlichen Bedürfnissen angemessenen Gesundheitsarchitektur dar, wobei der Begriff präventiven Planens auch auf den Bereich Städtebau ausgedehnt wurde.