<< Zurück

TU Berlin, Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
Health Care der Zukunft – 5. Symposium in Berlin am 14.03.2014
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

21 Referenten aus 8 Ländern kamen am 14. März in Berlin zusammen, um den Teilnehmern des 5. Symposiums Health Care der Zukunft innovative Konzepte zu präsentieren und gemeinsam über neue, zukunftsweisende Ideen und  Erkenntnisse zu diskutieren.

Am 14.03.14 fand in der Berliner Akademie der Künste zum fünften Mal das vom Fachgebiet Entwerfen von Krankenhäusern und Bauten des Gesundheitswesens an der TU Berlin organisierte Symposium Health Care der Zukunft statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Thema „Healing Architecture + Communication“. In vier Themenblöcken erörterten Architekten, Stadtplaner, Mediziner, Ökonomen und Wissenschaftler neueste Konzepte, Visionen und Herausforderungen für die Healthcare der Zukunft.

Kommunikation + Gesundheit, Architektur + Gesundheit, Gesellschaft + Gesundheit sowie Raum + Gesundheit waren die vier zentralen Teile des interdisziplinären Symposiums, die unter Moderation von Prof. Dr. Eckart Rüther, Sebastian Redecke, Dr. Cor Wagenaar und Prof. Andreas Denk ein breites thematisches Spektrum boten.

Die Redner des Symposiums neben den Moderatoren waren Prof. Christine Nickl-Weller, Prof. Dr. rer. nat. Hans-Ulrich Heiß, Dr. med. Christine Romann, Morten Rask Gregersen, Prof. Hans Nickl, Ute Schneider, Prof. Dr. Ruzica Bozovic-Stamenovic, Dipl.-Kfm. Jens Schneider, Prof. Dr.-Ing h.c. Dipl.-Ing. Arch Volkwin Marg, Laura Lee, Prof. George J. Mann (IAI), Bo Boje Larsen, Assoc. Prof. Dr. Mathew Emmett AADipl., Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp, Priv.-Doz. Dr. Dirk Richter, Dipl. Ing. Arch Thomas Willemeit.

 

 

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG