<< Zurück

Nickl & Partner
Grundsteinlegung Innovationszentrum Regensburg
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Es ist soweit: Am 03.04.2014 wurde mit einem symbolischen Hammerschlag die Rohbauphase des Innovationszentrums Regensburg offiziell eingeleitet! Gerhard Eckl (Vorstand Nickl & Partner Architekten AG), Manfred Koller (Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung), Bürgermeister Joachim Wolbergs, Gesamtprojektleiter Bernhard Lutter, Alexander Rupprecht (Geschäftsführer R-Tech GmbH), Oberbürgermeister Hans Schaidinger und Thomas Rödl (Geschäftsführer von Rödl & Herdegen Bauunternehmen GmbH) legten den Grundstein für die Zukunft Regensburgs.

Mit dem Ziel, das in Regensburg vorhandene Technologiepotential zu unterstützen, wird der TechCampus Regensburg auf einem ehemaligen Kasernenareal von 35 ha zentrumsnah und in direkter Anbindung an den Regensburger Hochschulcampus entwickelt. Um engere Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft durch die Nähe zur Hochschule und durch wissenschaftliche Aktivitäten auf dem TechCampus zu fördern, entsteht das IZR – Innovationszentrum Regensburg in zwei Bauabschnitten, die gleichzeitig realisiert werden. Das Innovationszentrum IZR umfasst das im ersten Bauabschnitt entstehende Gründer- und Technologiezentrum (GTZ) für innovative Gründer und technologisch orientierte Firmen und das im zweiten Bauabschnitt zu realisierende Forschungs- und Entwicklungsverfügungsgebäude (FVG).

Bauherr:
R-Tech GmbH
Bruderwöhrdstraße 15 b
93055 Regensburg
Ein Unternehmen der Stadt Regensburg.

Planungszeit:
06/2013 – 02/2015

 


Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG