<< Zurück

Nickl & Partner
Gamechanger für Kliniken – Covid19 und Wetterkatastrophen

Initiiert von der Claus-Enneker-Stiftung geht es bei der diesjährigen Expertentagung um das hoch aktuelle Thema der Auswirkungen der Pandemie und Extremwetterlagen auf die zukünftige Architektur, Struktur und Prozesse in Akutkliniken in Deutschland.
Prof. Christine Nickl Weller wird am 21. September im Rahmen dessen einen Vortrag zum Thema „Klinikplanung und Extremwetterlagen“ halten und gemeinsam mit Mitgliedern des Bundestages, renommierten Architekt*innen und Vertreter*innen aus Landesministerien, Verbänden, der Ärzteschaft, der Versicherungswirtschaft und der Wissenschaft dazu beitragen einen Abschlussbericht für wichtige Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft zu erstellen.
Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie sprach Prof. Christine Nickl-Weller mit dem Architekturmagazin Baumeister über den Krankenhausbau in Zeiten von Corona. Denn die Architektur steht vor der Aufgabe die Anpassungsfähigkeit von architektonischen Systemen und räumliche Organisation neu zu denken, um Krisensituationen zukünftig souverän zu bewältigen. In ihrem Vortrag beim Enneker Forum wird sich Prof. Christine Nickl-Weller zu diesem hoch aktuellen Thema mit den Expert*innen austauschen.

Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl