<< Zurück

Nickl & Partner
Fertigstellung des Laborgebäudes IBS² in Grenoble
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Punktlandung! In Grenoble ist das von uns geplante Laborgebäude des „Institut de Biologie Structurale“ – IBS² fertiggestellt worden. Damit findet die offizielle Übergabe an den Bauherren sogar zwei Tage vor dem ursprünglich vorgesehenen Termin statt.

In den markanten Fassadenelementen spiegelt sich die malerische Umgebung der französischen Alpenstadt, während sie Reinheit und Präzision symbolisieren, dem Gebäude inhärente Merkmale für mikroskopische Forschung. Durch Reflexionen der sich immer wieder verändernder Landschaft und Witterung entsteht eine kontrast- und variantenreiche Ansicht des rechteckigen Baus.

Im Erdgeschoss befinden sich eine große Empfangshalle, ein Hörsaal für 100 Personen, die Verwaltung, technische Räumlichkeiten und die zwei wichtigsten Laborbereiche samt Mikroskopie und Kernspinresonanz. In den vier Obergeschossen gruppieren sich flexible Labore und Büroräume um zwei großzügige Atrien, die so zu Förderern der Kommunikation innerhalb der Forschungsabteilungen werden.

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG