<< Zurück

Nickl Foundation
Architecture for Health Students‘ Award: Bekanntgabe der Ergebnisse

Der Architecture for Health Students‘ Award, ausgelobt von der Christine und Hans Nickl Foundation, prämiert drei wegweisende Studentenarbeiten, die sich mit der Thematik Bauen und Gesundheit auseinandersetzen.

Mit dem 2019 erstmals ausgelobten Architecture for Health Students‘ Award möchte die Christine und Hans Nickl Foundation junge Architekten und Planer dazu ermutigen, sich mit den gesellschaftlichen und architektonischen Herausforderungen des Bauens im und für das Gesundheitswesen auseinanderzusetzen.

Der Wettbewerb wurde vom European Network Architecture for Health (ENAH) durchgeführt. Elf Arbeiten aus sieben Universitäten sechs verschiedener Nationen wurden eingereicht. Am 9. Januar 2020 fand die hochkarätig besetzte Jury–Sitzung in Berlin statt, um drei preiswürdige Arbeiten auszuwählen.

Durchsetzen konnten sich in dem anonymen Verfahren drei Arbeiten, die mit jeweils sehr unterschiedlichen Ansätzen das Thema Bauen für die Gesundheit aufgreifen. Sie werden mit gleichwertigen Preisen zu jeweils 1500 Euro von der Nickl Foundation ausgezeichnet:

“Detoxity.Sardinia”
Verfasser: Lennart Fischer, Universität Hannover, Fachbereich Landschaftsplanung, Betreuer: Prof. Christian Werthmann

„The Jane’s Center”
Verfasserin: Sadie Imae, Columbia University, Fachbereich Architektur, Betreuerin: Bryony Roberts

“A Birth Center for the new Women’s and Children’s Facility in Grosseto’s Hospital”
Verfasserin: Sofia Pistolesi, Università degli Studi di Firenze, Fachbereich Architektur, Betreuerin: Nicoletta Setola

Mehr Informationen über die Gewinner-Arbeiten finden Sie hier!

Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Jurysession (Jurymitglieder: Jochen Brinkmann, Prof. Raoul Bunschoten, Prof. Xaver Egger, Prof. Dr. Cor Wagenaar, Prof. Christine Nickl-Weller, Prof. Hans Nickl, Magnus Nickl) Fotos: Helin Bereket www.helinbereket.com
Jurysession (Jurymitglieder: Jochen Brinkmann, Prof. Raoul Bunschoten, Prof. Xaver Egger, Prof. Dr. Cor Wagenaar, Prof. Christine Nickl-Weller, Prof. Hans Nickl, Magnus Nickl) Fotos: Helin Bereket www.helinbereket.com