<< Zurück

Nickl & Partner
RETHINKING HOSPITALS

Auf dem 8. Symposium Health Care of the Future diskutierten Architekten und Mediziner über die Zukunft des Krankenhauses

Anregende Vorträge, Referenten verschiedener Länder und Disziplinen sowie breit gefächerte Perspektiven rund um das Bauen im Healthcare Sektor – das waren die Komponenten, die auch das 8. Symposium der Reihe „Health Care of the Future“ zu einer inspirierenden Veranstaltung werden ließen.

In der Akademie der Künste am Brandenburger Tor versammelten sich – Corona zum Trotz – Planer, Entscheider, Betreiber, Forscher und Vertreter der Industrie im Gesundheitswesen um das Krankenhaus der Zukunft „neu zu denken“.

Dem Tag voller Vorträge und Diskussionen ging ein abendliches Get-together im neuen Berliner Kulturort „Freiraum-in-der-Box“ voraus. Dort begeisterte Benedetta Tagliabue die Gäste mit ihrer poetischen Architektur eines Cancer Caring Centres, während der architektonische Nachwuchs erstmalig mit dem Architecture for Health Students‘ Award ausgezeichnet wurde.

Mehr Infos: Press Release

Mehr Infos: ENAH

Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Das 8. Symposium Health Care of the Future
Das 8. Symposium Health Care of the Future