<< Zurück

Nickl & Partner
Neuer Auftrag: Bauüberwachung für den Neubau der Nuklearmedizin und Radiochemie auf dem Klinikcampus Essen
Außenperspektive: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
Außenperspektive: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten

Unsere N&P Baumanagement GmbH hat den Zuschlag im Verhandlungsverfahren für die Bauüberwachung des Neubaus der Nuklearmedizin und Radiochemie auf dem Klinikcampus des Universitätsklinikums Essen erhalten.

Die Kubatur des Entwurfes von Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten fügt sich nicht nur städtebaulich, sondern auch funktional in die Umgebung ein. Das Baufeld ist nördlich des Medizinischen Forschungszentrums, südlich des neuen Parkhauses und westlich des Medizinischen Zentrums verortet. Der kompakte Baukörper besteht aus 2 Untergeschossen, 4 Obergeschossen und einem Technikdachgeschoss. Die geplante Bruttogeschossfläche beträgt 12.695 qm, der Bruttorauminhalt 62.855 cbm.

Wir freuen uns über den neuen Auftrag zur Bauüberwachung in Essen.

Außenperspektive: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
Außenperspektive: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten