<< Liste

Orthopädische Kinderklinik

Aschau, Deutschland
realisiert
2004

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

In zwei Bauabschnitten saniert und erweitert, beherbergen die fünf Ebenen des Neubaus des 1. Bauabschnitts der Orthopädischen Kinderklinik eine OP-Abteilung, einen Untersuchungs- und Behandlungsbereich sowie drei Allgemeinpflege -Stationen. Der übersichtliche Neubau erleichtert die Orientierung für Patienten. Mit Fokus auf Größe und Bewegungsdrang von Kindern entstanden Spiel- und Aufenthaltsbereiche im Flur sowie großflächig verglaste Bettenzimmer mit Blick auf die Voralpenlandschaft. Charakteristisch ist die spielerisch bunte Glasfassade. Der Außenbezug und die Tagesbelichtung erzeugen die Atmosphäre eines Hauses im Grünen und fördern den Heilungsprozess. Besonderer Clou aber ist die vier Meter breite und 15 Meter hohe Kletterwand im Foyer der Klinik zu therapeutischen Zwecken. Sie erhielt den Innovationspreis für nutzerfreundlichen und ungewöhnlichen Einsatz von Kunst am Bau.

Fertigstellung 2004

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG