<< Liste

Kinder- und Herzzentrum, Universität Innsbruck

Innsbruck, Österreich
realisiert
2008

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Das neue Kinder- und Herzzentrum der Universität Innsbruck ging als Sieger aus einem internationalen Wettbewerb hervor. Der Neubau fügt sich selbstverständlich in das umgebende Stadtgefüge ein. Tagesbelichtete Räume und Flure lassen Patienten, Besucher und Personal die Tages- und Jahreszeiten im Inneren erleben. Wichtigste Verbindung innerhalb des Neubaus ist die Magistrale, ein Hauptverbindungsweg, der die Klinik auf der ersten und zweiten Ebene erschließt. Als Lebensader des Hauses enthält die Magistrale Aufenthalts- und Spielbereiche, Mal-Ecken und Ruhezonen mit Blick auf die umgebenden Berge. Die mehrschichtige Fassade aus Faltlamellen erzeugt als Pufferzone nicht nur ein mildes Raumklima, sondern schützt auch gegen die Belastungen des Straßenraums. Zwischen innen und außen entsteht ein lebendiges Spiel aus Material und Farbigkeit.

Fertigstellung 2008

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG