<< Liste

EHPAD Clairefond

Romans sur Isère, Frankreich
Wettbewerb
2013

Der Entwurf für die medizinische Altenpflegeeinrichtung Clairefond bietet größtmögliche Flexibilität für die Zukunft, nicht zuletzt im Hinblick auf neue Entwicklungen in den Bereichen Technik, Logistik und medizinische Ausstattung.

Der großzügig dimensionierte Komplex umfasst insgesamt acht Gebäudeteile, die durch einen Gemeinschaftstrakt miteinander verbunden sind. Alle Pflege- und Behandlungsflügel sind nach außen hin ausgerichtet und bieten einen Ausblick auf den abwechslungsreichen, ländlich geprägten Außenbereich. Die individuelle Umgebung, Funktionsweise und Ausrichtung verleiht jedem Gebäudeflügel seine eigene Intimität und Privatheit im Gesamtkomplex.

Beratungsräume und Zimmer sind standardisiert, die Empfangsbereiche der einzelnen Abteilungen sind klar und einheitlich gestaltet und die Anordnung der Technik- und Versorgungsräume wurde im Hinblick auf eine effiziente Nutzung und Wartung optimiert. Innenhöfe sorgen auch in den zentral gelegenen Bereichen für großzügiges Tageslicht, das die räumliche, tages- und jahreszeitliche Orientierung der Bewohner fördert.

Die Behandlungsbereiche vermitteln eine komfortable und behagliche hotelähnliche Atmosphäre. Die luftigen Räume sind gut unterscheidbar, und die Wegführung erleichtert Patienten, Besuchern und Pflegepersonal die Orientierung. Der heimelige, familiäre und pavillonartige Charakter des Entwurfs wird durch die lebhafte Fassadengestaltung und die organisch in die Umgebung integrierte Dachkonstruktion unterstrichen.

Wettbewerb 2013

Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl
Nickl & Partner Architekten AG / Christine Nickl-Weller, Hans Nickl, Gerhard Eckl