<< Liste

Forschungs- und Verfügungsgebäude FVG, Universität Tübingen

Tübingen, Deutschland
realisiert
2004

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Mit der Erweiterung der Universität Tübingen am „Oberen Schnarrenberg“ um medizinische Institute sowie Lehr- und Forschungseinrichtungen entstand in einem ersten Bauabschnitt das neue Forschungs- und Verfügungsgebäude. Forschergruppen der Medizin stehen hier etwa 300 Arbeitsplätze mit hochspezialisierten Laboren und Tierhaltungsflächen zur Verfügung. Der Siegerentwurf eines Wettbewerbs sieht einen vom bestehenden Grün umgebenen Minicampus vor, der zum Forschungsaustausch einlädt. Der Neubau liegt nahezu senkrecht zur steilen Hanglage und scheint sich mit seinem Sockel aus dem Gelände zu schieben. Die Einbettung der unteren Ebenen in den Hang ermöglicht geschützte Innen- und Außengehege für die Tierhaltung.

Fertigstellung 2004

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG