<< Liste

Institut für Maschinenbau der Hochschule Augsburg

Augsburg, Deutschland
realisiert
2011

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Der Neubau des Instituts für Maschinenbau entstand aufgrund der Unwirtschaftlichkeit einer Sanierung des Bestandsgebäudes auf dem Stammgelände der Hochschule Augsburg in den Abmessungen seines Vorgängerbaus. Das neue Gebäude erlaubt, sowohl große Laborräume mit ausgewogenen Abmessungen als auch Büroräume mit geringen Raumtiefen zu organisieren. Als charakteristisches Merkmal der Gebäudehülle zieht sich ein Mäandermuster über die Fassade, das aus einer hinterlüfteten Metallelementkonstruktion und gläsernen Fensterbändern besteht, die den technischen Inhalt des Gebäudes nach außen versinnbildlichen. Die in Gestaltung, Funktion und Anlagentechnik auf den Baukörper übertragene „Kunst des Steuerns“ ermöglicht ein angenehmes Lernen und Unterrichten der Fachrichtung Maschinenbau. Das Gebäude beherbergt außerdem eine Ausstellung zu Rudolf Diesel.

Fertigstellung 2011

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG