<< Liste

Institut für Biochemie der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Leipzig, Deutschland
realisiert
2005

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Das Institut für Biochemie wurde als zweiter Bauabschnitt zum Max-Bürger-Forschungszentrum errichtet. Hier sind die Lehrstühle ’Allgemeine Biochemie’ und ‚Molekulare Biochemie’ untergebracht. Wie auch das benachbarte Max-Bürger-Forschungszentrum übernimmt der kompakte Baukörper die Gebäudefluchten und Traufhöhen der Bestandsgebäude. Beide Institute sind über einen eingeschossigen Verbindungsbau mit Bibliothek miteinander verbunden.
Der viergeschossige Neubau besteht aus drei Einzelvolumen – zwei Laborclustern und einer Bürospange – die um eine zentrale Halle herum angeordnet sind. Mit einem umlaufenden, innen liegenden Flur sind die Cluster untereinander verbunden.

Fertigstellung 2005

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG