<< Liste

Bürogebäude Sunyard

München, Deutschland
realisiert
2011

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG

Mit der Revitalisierung eines ehemaligen Verwaltungsbaus aus den 1990er Jahren, das nicht mehr vermietbar war, entsteht ein neuer Anziehungspunkt inmitten eines gemischten, durch Wohnbebauung und dem Park des Ostfriedhofs geprägten Gebietes. Shops, ein Café, ein Kiosk und eine KiTa befinden sich im Erdgeschoss sowie Büroflächen in den fünf Geschossen darüber. Großzügige Durchgänge führen entlang der gläsernen Erdgeschosszone in einladende Innenhöfe sowie durch das gesamte Areal. Das Grün der Umgebung setzt sich in den neuen Innenhöfen fort und schafft einen Ort mit hoher Aufenthaltsqualität. An der Ecke St.-Martin-Straße charakteristisch abgerundet, legt sich eine weiße Putzfassade mit bandartigen Fensterreihen elegant um den Bau. Das Gestaltungsprinzip entwickelte sich aus der bestehenden Tragstruktur des Gebäudes, ein Stahlbetonskelettbau, greift deren Zwänge auf und nutzt sie vorteilhaft. Die Um- und Neugestaltung des Büro- und Geschäftsgebäudes erhielt für ihre Nachhaltigkeit die LEED-Gold-Zertifizierung.

Fertigstellung 2011

Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG
Nickl & Partner Architekten AG