<< Liste

Nickl & Partner
Vernissage „Healing Architecture. 2004-2017”
Herr Prof. Nickl und Frau Prof. Nickl-Weller
Herr Prof. Nickl und Frau Prof. Nickl-Weller

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017, wurde mit zahlreichen Gästen die Ausstellung “Healing Architecture. 2004-2017” im Forum des Instituts für Architektur der TU Berlin eröffnet. Das Grußwort zur Eröffnung sprach Prof. Dr. Jörg H. Gleiter, der geschäftsführende Direktor des Instituts für Architektur. In seiner Rede würdigte er den besonderen architektonischen Ansatz von Frau Prof. Nickl-Weller und ihre Pionierleistung im Bereich der Gesundheitsbauten.

Es folgte eine Statementrunde mit Prof. Gerber (Gerber Architekten), Prof. Hascher (Hascher Jehle) sowie Dominik Reding (Filmemacher und Autor) zu den drei großen Themenbereichen der Ausstellung: Health, Sciene sowie Healthy City.

Noch bis zum 12. Juli können Interessierte anhand von Projekten aus Lehre, Forschung und Praxis Einblicke in diese Themenbereiche erhalten. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Instituts für Architektur zugänglich.

Forum des Instituts für Architektur
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 152
(Ernst-Reuter-Platz)
10623 Berlin

Wir freuen uns auf dein/Ihr Kommen!

Herr Prof. Nickl und Frau Prof. Nickl-Weller
Herr Prof. Nickl und Frau Prof. Nickl-Weller
Rede von Frau Prof. Nickl-Weller, links im Bild: Herr Prof. Gerber, Herr Prof. Nickl
Rede von Frau Prof. Nickl-Weller, links im Bild: Herr Prof. Gerber, Herr Prof. Nickl
Zahlreiche Gäste im Institut für Architektur, TU Berlin
Zahlreiche Gäste im Institut für Architektur, TU Berlin
Die Ausstellung zeigt Einblicke in Lehre und Forschung des Fachgebiets Architecture for Health von Frau Prof. Nickl-Weller
Die Ausstellung zeigt Einblicke in Lehre und Forschung des Fachgebiets Architecture for Health von Frau Prof. Nickl-Weller