<< Liste

Nickl & Partner
Expertengespräch auf der DOMOTEX 2016
Sylvia Leydecker, 100% interior, Köln, und Alexander Deutschmann, Nickl & Partner Architekten, München, tauschten sich aus über “Healthcare – welchen Gestaltungsspielraum lässt die Funktionalität?” Foto: ©Deutsche Messe
Sylvia Leydecker, 100% interior, Köln, und Alexander Deutschmann, Nickl & Partner Architekten, München, tauschten sich aus über “Healthcare – welchen Gestaltungsspielraum lässt die Funktionalität?” Foto: ©Deutsche Messe

Dialogues & Guided Tours

Retail und Healthcare, Office und Living, Hotel und Gastronomie – hochspezialisierte Architekten und Innenarchitekten diskutierten auf der Domotex 2016 über Zukunftsaspekte ihrer Fachgebiete. Eingeladen zu den Innovations@Domotex Dialogues hatte md.

Am zweiten Tag repräsentierten Alexander Deutschmann von Nickl & Partner Architekten AG aus München und Sylvia Leydecker von 100% interior aus Köln das Planungsgeschehen aus der Sicht des Architekten und aus der Sicht der Innenarchitektin. Trotz unterschiedlicher Aufgabenfelder waren sich beide Experten einig, dass sich ein gut gestaltetes Umfeld nicht nur positiv auf die Genesung auswirkt, sondern auch auf die Stimmung des Personals und den Umgang miteinander.

Mehr zu den Innovations@Domotex Dialogues

Sylvia Leydecker, 100% interior, Köln, und Alexander Deutschmann, Nickl & Partner Architekten, München, tauschten sich aus über “Healthcare – welchen Gestaltungsspielraum lässt die Funktionalität?” Foto: ©Deutsche Messe
Sylvia Leydecker, 100% interior, Köln, und Alexander Deutschmann, Nickl & Partner Architekten, München, tauschten sich aus über “Healthcare – welchen Gestaltungsspielraum lässt die Funktionalität?” Foto: ©Deutsche Messe