<< Liste
Vortrag am Universitätsklinikum Würzburg
Würzburg

Prof. Christine Nickl-Weller spricht auf der Veranstaltung „Bauen in medizinischen Einrichtungen – eine interdisziplinäre Herausforderung” über Healing Architecture

Architekten, Ärzte, Hygieniker und Manager kamen zusammen, als am 27. September am Würzburger Universitätsklinikum über Interdisziplinarität beim Bauen im Gesundheitswesen diskutiert wurde. Die Bayerische Architektenkammer und die Ingenieurekammer-Bau, die Bayerische Krankenhausgesellschaft und das Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hatten in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Würzburg dazu eingeladen.

Im Vordergrund standen die unterschiedlichen Sichtweisen der Akteure rund um den Bau von Gesundheitseinrichtungen. Die Vortragenden gaben Aufschluss zu der Frage, wie Gesundheit, Wohlbefinden, Behandlungserfolg und Hygiene durch räumliche Gegebenheiten in medizinischen Einrichtungen beeinflusst werden.

Christine Nickl-Weller illustrierte ihren Vortrag mit aktuellen Projekten von Nickl & Partner, wie zum Beispiel dem Kantonsspital Baden, dem Neuen Hauner in München und dem Mutter-Kind-und OP-Zentrum am Kaiser-Franz-Josef-Spital in Wien.