<< Liste
Fassaden – Wunsch & Wirklichkeit
Karlsruhe

Eröffnungsvortrag von Prof. Hans Nickl auf den GFF-Praxistagen in Karlsruhe, 30.10.15

Über „Fassaden – Wunsch & Wirklichkeit“ referierte Prof. Hans Nickl in seinem Eröffnungsvortrag auf der zweiten Ausgabe der GFF-Praxistage in Karlsruhe. GFF steht für Glas, Fenster und Fassaden. Handwerker, Unternehmer und Hersteller, die sich in der Baubranche mit dem Werkstoff Glas, dem Fensterbau, der Fassade und der Gebäudehülle beschäftigen, (Fach-) Planer, Architekten und Sachverständige trafen sich in Karlsruhe um sich über Innovationen und Trends in der Branche auszutauschen.

Neben der Vorstellung einiger Projektbeispiel, z.B. des Kaiser-Franz-Josef-Spitals in Wien und des Campus Derendorf der HS Düsseldorf, stellte Hans Nickl besonders die Komplexität der Fassadenplanung zwischen „Werkzeug oder Spielzeug“ und die scheinbar unbegrenzte Spannbreite der Möglichkeiten als „High Tech oder Low Tech“- Varianten dar.